Bisttalreisen Logo
BUCHUNGS-HOTLINE:  06834 / 490 77 90

Lago Maggiore

Ein See zum Träumen ab 685,-€

Der Lago Maggiore ist ein im Nordosten der Region Piemont gelegenes, an die Lombardei und an die Schweiz grenzendes Seebecken mit der national zweitgrößten Ausdehnung nach dem Gardasee. In der Länge misst das Becken 65 km, seine Höchstbreite beträgt 4,5 km, wobei der größte Teil des Sees auf italie­nischem Territorium liegt. Den größten Teil seines Wassers bezieht der Lago ­Maggiore über die Wildbäche Tresa, Strona und Bardello jeweils aus dem Lugano See, dem Lago d’Orta und dem Lago di Varese. Bekannt für seine faszinierende und abwechslungsreiche Landschaft gedeihen hier bei besonders günstigem Klima zahlreiche subtropische Pflanzenarten. Die rund 350 exotischen Arten verleihen dem Lago Maggiore seinen südländischen Charakter.

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise nach Verbania-Intra

Abfahrt am Morgen. Anreise über Karlsruhe, Luzern, Bellinzona nach Verbania-Intra. Ankunft am späten Nachmittag.

2. Tag | Borromäische Inseln

Ausflug zu den drei Borromäischen Inseln, von denen jede ihren eigenen Charakter hat. Finden Sie für sich heraus, welche Ihnen am besten gefällt. Auf der Isola Madre besichtigen Sie den Palast und den wundervoll angelegten Garten. Danach haben Sie ein wenig Freizeit, bevor es weiter geht zur Isola Pescatori. Auch hier findet ein geführter Inselrundgang statt. Den Abschluss des Tages bildet der Besuch der Isola Bella. Wie der Name es schon sagt, soll diese Insel die Schönste sein.

3. Tag | Villa Taranto und Ortasee

Am Vormittag haben Sie Gelegenheit, den Botanischen Garten der Villa Taranto, der im Jahre 1931 vom schottischen Edelmann Captain Neil Mc Eacharn angelegt wurde, zu besichtigen. Hier blühen tausende von verschiedenen Pflanzen, von denen einige sogar einmalig in Europa sind. Den Nachmittag verbringen Sie am Ortasee, oberhalb des Lago Maggiore gelegen. Außerdem besteht die Möglichkeit zu einer Schifffahrt zur Isola San Giulio mit Besuch der Basilika.

4. Tag | Mailand

Ganztagesausflug in die Hauptstadt der Lombardei, nach Mailand. Beim Stadtrundgang durch die historische Innenstadt mit Halt an der Fortezza, der Mailänder Skala und dem Mailänder Dom werden auch Sie von dieser imposanten Metropole beeindruckt sein.

5. Tag | Zweiseen-Rundfahrt

Heute unternehmen Sie eine ganztägige Zweiseen-Tour. Am Ufer des Lago Maggiores entlang geht es zunächst nach Locarno, im Kanton Tessin in der Schweiz, am Nordende des Sees gelegen. Spazieren Sie entlang der Uferpromenade und genießen Sie das Treiben auf der Piazza Grande, dem belebten Hauptplatz der Stadt. Weiter geht es an den Luganer See nach Lugano. Die größte und bedeutendste Stadt im Tessin trägt den Bei­namen „Perle am Luganer See“.

6. Tag | Freizeit

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für einen ausgiebigen Stadt- und Einkaufsbummel in Verbania-Intra. Zu empfehlen ist auch der Markt von Intra, auf dem immer samstags eingekauft werden kann.

7. Tag | Rückreise

Heimreise über Basel und Karlsruhe. Rückkehr am Abend.

 

3-Sterne Hotel Miralago in Verbania-Intra

Das landestypische, gemütliche 3-Sterne Hotel liegt unmittelbar an der Seepromenade von Verbania-Intra. Schankraum und Restaurant sind seeseitig zum Lago Maggiore angeordnet, das Hotel verfügt ebenfalls über einen Aufzug, um in alle Zimmer zu gelangen. Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Safe, Telefon und TV.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6x Übernachtung im 3-Sterne Hotel Miralago in Verbania-Intra (Landeskategorie)
  • 6x Frühstück und Abendessen im Hotel
  • Begrüßungsdrink
  • Stadtführung in Mailand
  • Audioguides bei der Stadtführung Mailand
  • Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln mit ganztägiger Reiseleitung (ohne Eintritte)
  • Ganztägige Reiseleitung bei der Zweiseen-Rundfahrt
  • Ganztägige Reiseleitung Villa Taranto und Ortasee
  • Fahrt mit dem Minibähnchen in Orta
  • Kurtaxe
  • Kostenfreie Parkmöglichkeit in Wadgassen